Einführung von Gage R & R

Gage R & R hilft bei der Bestimmung der Größe der Abweichung in einem Messsystem sowie der Quellen dieser Abweichung. Die Abweichung von Teil zu Teil ist der normale Bereich über die Messzeiten. Wiederholbarkeit ist die Variation aufgrund des Messinstruments selbst, während Reproduzierbarkeit die Variation ist, weil verschiedene Operatoren das Messgerät verwenden.

Wiederholgenauigkeit und Reproduzierbarkeit werden zusammen als "Messfehler" bezeichnet und als "Messgerät R & R" gemessen. Ein gutes Messsystem hat ein sehr geringes Rauschen, vorzugsweise weniger als 1% der gesamten Variabilität Ihrer Daten, angegeben als ein Messgerät R & R von weniger als 10 Ein schlechtes System hat ein Rauschen von mehr als 9% der Gesamtschwankung oder einen R & R-Wert von mehr als 30%.

Gage R & R misst die Größe des Rauschens im Verhältnis zur gesamten Datenschwankung, die als% der Gesamtschwankung bezeichnet wird.
Diese Informationen helfen dem Bediener zu bestimmen, wie ein schlechtes Messsystem repariert werden kann. Zum Beispiel zeigt eine hohe Wiederholbarkeit im Verhältnis zur Reproduzierbarkeit die Notwendigkeit einer besseren Messung.

Eine hohe Reproduzierbarkeit in Bezug auf die Wiederholbarkeit zeigt, dass eine bessere Schulung des Bedieners bei der Verwendung der Lehre erforderlich ist.
Gage R & R hilft zu bestimmen, ob ein Messsystem für Ihre Anforderungen geeignet ist.
Die Studie hilft auch bei der Bestimmung, was bei schlechtem System behoben werden muss, und teilt dem Bediener mit, ob das Messsystem vertrauenswürdig ist oder ob er ein besseres System benötigt und letztendlich den Bediener vor kostspieligen Fehlern bewahrt.

Get more Products info.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.